Exchange und Sendeconnector A/MX

Was erwartet man, wenn man als Sendeconnector einen Hostnamen bei Exchange angibt? Das der Server Mail an diesen Host direkt schickt. Tut er auch, es sei denn, daß der Hostname einen oder mehrere MX-Records hat. Dann wird dorthin gesendet – auch mit Auth.

Das ist nach RFC sogar korrekt, denke ich – kommt man aber nicht wirklich drauf – so vom Smart-Host-Verständis.

Muss man mal erlebt haben …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s