Hosted Desktop für 5 Dollar?

Es gibt da einen Anbieter, der für 5 Dollar pro Monat den Zugriff auf Word, Excel und Co anbietet. Bei solchen Angeboten muss man echt aufpassen. Es ist ohne massivste Querfinanzierung des Anbieters nicht machbar.

Schlimmer noch, Nutzer mit bestehenden Open Volume Verträgen oder EA könnte sogar eine Nachlizensierung drohen.

Microsoft hat einen der Anbieter bereits zur Abgabe einer Stellungnahme aufgefordert.

Update: An diesem Beispiel der Falschlizensierung merkt man, daß die Grenze zwischen falsch und richtig sehr knapp aber auch sehr teuer sein kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s